AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Maichenplast

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Geschäftskunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Geschäftskunden“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der ihrer gewerblichen oder ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop URL (SPÄTER DYNAMISCH) .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

MaichenPlast GmbH
Oberbrühlstraße 7
87700 Memmingen
Tel. 08331 92415-0

Eingetragen beim Amtsgericht Memmingen
Handelsregister-Nr. 8581
Geschäftsführer: Dietmar Iblerx 08331 92415-18

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Geschäftskunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Geschäftskunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Geschäftskunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
  2. Auswahl der gewünschten Ware
  3. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
  4. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  5. Betätigung des Buttons „zur Kasse“  
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung.

Der Geschäftskunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Geschäftskunde erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise verstehen sich zzgl. gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Geschäftskunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Rechnung .

(3) Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel in ein bis zwei Werktagen versandfertig.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§8 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§9 Gerichtsstand und Erfüllungsort

Ist der Kunde/Käufer Unternehmer, so gelten für die Geschäftsbedingungen sowie die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Maichenplast GmbH und dem Kunden das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Soweit der Käufer/Kunde Unternehmer ist, wird der Sitz der Maichenplast GmbH als Gerichtsstand für alle sich mittel- und unmittelbar aus der Geschäftsbeziehung ergebenden Streitigkeiten vereinbart.

§10 Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden  Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.
Beim Besuch des Internetangebots werden die aktuell von dem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des PC sowie die betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.
Die personenbezogenen Daten, die uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitgeteilt werden (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem die Daten zur Verfügung gestellt wurden. Die Maichenplast GmbH gibt  Daten nur an Unternehmen weiter, die mit der Erfüllung des Auftrags betraut sind und in diesem Zusammenhang zwingend über die Daten verfügen müssen. Zur Abwicklung von Zahlungen werden Daten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter gegeben.
Im Übrigen werden Daten von der Maichenplast GmbH nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass sie dazu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Soweit die Maichenplast GmbH zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nimmt, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Dauer der Speicherung:

Personenbezogene Daten, die der Maichenplast GmbH mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie ihr anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Stand der AGB Jun.2014